Banner
Die Große Kreisstadt Neckarsulm mit rund 26.800 Einwohnern ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort in der Region und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, verkehrsgünstige Lage, ein vielseitiges Kulturangebot sowie über ausgezeichnete Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten.

Die Stadt Neckarsulm sucht Sie  zum nächst möglichen Zeitpunkt für den Kassen- und Empfangsbereich als

Teilzeitkraft (m/w/d)

für Wochenend- und Feiertagsdienste beim Stadtmuseum sowie im Bedarfsfall für vertretungsweise Einsätze auf Abruf bei der Infotheke beim Deutschen Zweirad- und NSU-Museum auf der Basis eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses. Das Stadtmuseum mit historischem Ambiente und moderner Museumskonzeption bietet mit Familienmitmachausstellungen Stadtgeschichte auf spannende, unterhaltsame Weise zu erleben. Das Deutsche Zweirad- und NSU-Museum ist durch seine NSU- unds Zweiradsammlung überregional bekannt und wird von Gästen, Reise- und Schülergruppen aus dem In- und Ausland besucht.
Serviceorientierung und Kundenfreundlichkeit im Kassen- und Empfangsbereich sind daher in diesem Arbeitsumfeld für eine positive Außenwirkung unerlässlich.

Ihre Aufgaben:
  • Sie sind verantwortlich für den Kassendienst und den Kassenabschluss.
  • Sie gehen auf Fragen und Wünsche der unterschiedlichen Besuchergruppen ein.
  • Sie betreuen den Museumsshop.
  • Sie übernehmen sonstige anfallenden Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Kundenkontakt.
  • Sie vertreten im Bedarfsfall die hauptamtliche Kraft an der Infotheke des Zweiradmuseums.
Ihr Profil:
  • Sie sind kundenorientiert und kommunikativ.
  • Sie haben ein freundliches und offenes Auftreten.
  • Sie haben idealerweise bereits Erfahrungen im Kasssenwesen.
  • Sie arbeiten zuverlässig und korrekt.
  • Sie sind zeitlich flexibel (hauptsächlich Dienste an Sonn- und Feiertagen sowie an den Samstagen der Schulferien in Baden-Württemberg)
  • Sie sind an den Themenbereichen der Museen interessiert.

Wir bieten:
  • eine Mitarbeit in einem engagierten und motiviertem Team.
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 3 TVöD.
  • einen Arbeitsplatz in verkehrsgünstiger Lage sowie Fahrkostenzuschuss bei Nutzung des ÖPNV.
  • vielseitige Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung.
Für weitere Auskünfte

stehen Ihnen die Leiterin der Museen, Frau Scheerle-Walz, Tel. 07132 35-194, sowie Herr Kühnel, Personalabteilung, Tel. 07132 35-4655, gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie, bitte bevorzugt über unser Online-Portal.

Stadtverwaltung Neckarsulm, Haupt- und Personalamt, Marktstraße 18, 74172 Neckarsulm

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung